Déjà inscrit ? Connectez-vous
Impasse de l’Ange

Impasse de l’Ange

Crédit : Office du tourisme de Liège

Der Name der Impasse de l‘Ange (Engelsgasse) ist von dem Schild an der Fassade abgeleitet, über die man die kleine Sackgasse betritt. Diese ist sehr schmal, und die kleinen Häuser der Anwohner stehen im Kontrast zu den imposanten Gebäuden der Rue Hors-Château. Auf dem Giebel eines Hauses an dem kleinen Platz, in den die Sackgasse mündet, erkennt man eine hölzerne Votivkapelle, die der Jungfrau Maria geweiht ist. Solche Votivkapellen, in Lüttich potale genannt, sind, recht häufig, vor allem in den Straßen der Arbeiterviertel anzutreffen und zeugen von der Volksfrömmigkeit vergangener Tage.

Infos techniques

20 Impasse de l'Ange
4000 Luik
Lat : 50.647931Lng : 5.5801588
275 j

Les Storyguides à proximité

Les hébergements à proximité

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.