In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Oups... Es scheint, dass Cirkwi keine Berechtigung hat, Ihren Standort zu verwenden.

Beschreibung
Karte
Sehenswürdigkeiten
Bewertungen und Rezensionen
In der Umgebung sehen

Flumet - Chaucisse - Flumet FFC Nr. 58

Flumet - Chaucisse - Flumet FFC Nr. 58
Flumet - Chaucisse - Flumet FFC Nr. 58
Flumet - Chaucisse - Flumet FFC Nr. 58
Flumet - Chaucisse - Flumet FFC Nr. 58

Beschreibung

Auf diesem Rundweg gehen Sie nach und nach immer weiter bergauf und entdecken den Weiler Chaucisse.

Technische Informationen

Dieser Rundweg wurde aktualisiert am: 24/04/2024
14 km
1 h 45 mn
max. 1375 m
min. 901 m
430 m
430 m

Höhenprofil

Ausgangspunkt

73590 Flumet
Lat : 45.818587Lng : 6.515878

Sehenswürdigkeiten

image du object

Wassermühle und Haus des Müllers

Im Rahmen der vollständig restaurierten Mühle können Sie die Geschichte von Flumet entdecken durch den Museumsraum entdecken: eine Ausstellung von Fotos, Objekten des traditionellen Lebens und alten Kostümen. In einem Restaurant können Sie die Suppe eines Holzfällers genießen.

Rue du Château 73590 Flumet
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Château des Faucigny

Das Château des Faucigny, das im 12. Jh. befestigt wurde, ist heute nur noch eine Ruine, der man weder die einstige architektonische noch die historische Bedeutung ansieht. Aber um diese Burg hat sich das Dorf Flumet einst entwickelt.

- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Maison forte de Bieu

Die Maison forte de Bieu am Ortseingang ist weithin sichtbar. Es handelt sich um ein befestigtes Haus aus dem 15. Jh., was an dem quadratischen Turm zu erkennen ist, der an den Wohntrakt grenzt. Es war lange Zeit der Wohnsitz der Familie Bieu und ist die letzte „Burg", die in Flumet erhalten und bewohnt ist.

- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Château de Charbonnière

Das Château de Charbonnière ist eine Festung, die (mindestens) auf das 16. Jh. zurückgeht. In der Französischen Revolution ging sie in Flammen auf. Erhalten sind nur der imposante Wohntrakt und einer der vier eleganten Türme, die dieses Bauwerk einst schmückten.

Les Charbonnières 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Chapelle du Seytenex

Die Kapelle wurde im 17. Jh. von der Familie Fabry gegründet, die Schutzpatronin war Notre-Dame du Rosaire (die Jungfrau Maria vom Rosenkranz). Die 1689 geweihte Kapelle verfiel und wurde 1855 von der Familie Dumax-Baudron wiederaufgebaut und der Jungfrau der Unbefleckten Empfängnis gewidmet.

- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Kirche von Chaucisse

Große Kapelle oder kleine Kirche? Der Weiler Chaucisse war nur einen langen Spaziergang von der Pfarrkirche entfernt… besonders im Winter! Deshalb wurde 1818 im Dorf eine Kapelle errichtet, um Gottesdienste feiern zu können… ohne das Risiko einer Reise.1815 beschloss Joachim Dumax-Baudron (1750-1828), ehemaliger Koch des aus Chaucisse stammenden Marschalls Berthier, seinem Herkunftsort eine Kapelle und eine Schule zu hinterlassen. Die dem Heiligen François de Sales geweihte Kapelle wurde 1818 erbaut. Zehn Jahre später wurde sie auf Beschluss des Bischofs zur Pfarrkirche. In den 1960er Jahren, mit dem demografischen Niedergang, wurde die Gemeinde schließlich wieder an Saint-Nicolas-la-Chapelle angeschlossen. Das Dach der Tavaillons (Holzziegel) und die bemalten Wände dieser privaten Kapelle wurden kürzlich restauriert. Im Inneren finden Sie Möbel und Dekorationen, in denen der künstlerische Geschmack des Barock zum Ausdruck kommt.

Hameau de Chaucisse 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Strand am See von Flumet

Der zum Baden und zur Entspannung mit Infrastruktur ausgestattete Badesee zwischen Albertville und Megève gehört zur Freizeitanlage Arrondine mit Sporteinrichtungen und Kinderspielplatz. In einem Stückchen Grün.

- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Picknickplatz am Badesee

Ein Picknickplatz mit rustikalen Tischen am Ufer des Sees. Für gesellige und erholsame Augenblicke.

Chemin de l'Ile 73590 Flumet
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Kinderspielplatz an der Arrondine

Für Kinder von vier bis sechs Jahren konzipierter Spielplatz am Ufer der Arrondine. Mit Schaukeln, einer Mini-Seilbahn, Rutschen ...

Base de loisirs de l'Arrondine 73590 Flumet
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Aussichtspunkt – Hängende Häuser

Die hängenden Häuser von Flumet, deren Fundamente auf Fels ruhen, erheben sich über dem Fluss Arly, der 40 m tiefer liegt. Das architektonische Ensemble mit großer Originalität ist in Savoyen so gut wie einzigartig und bietet einen schwindelerregenden und beeindruckenden Blick.

- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Pont des Abymes

Die Brücke Pont des Abymes verbindet Flumet mit Notre-Dame de Bellecombe. Sie ist architektonisch interessant und bietet einen fesselnden Blick auf den Fluss Arly, der 32 m unterhalb fließt, sowie auf die Wassermühle und die hängenden Häuser.

Chef-lieu 73590 Flumet
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Hütten zwischen Erde und Himmel

vier Kabinen der Extraklasse in erhöhter und geschützter Naturlage warten auf Gäste, die eine Nacht "zwischen Himmel und Erde" verbringen möchten.

Route de Chaucisse Lieu-dit Les Monts 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Die Nest-Hütte

In den Wipfeln der Bäume gelegen wartet die Cabane Nid mit einer außergewöhnlichen Architektur auf.

Route de Chaucisse Lieu-dit Les Monts 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Die Mont-Blanc-Hütte

Die Mont-Blanc-Hütte liegt mitten im Wald versteckt und hat eine typische savoyardische Architektur. Fast 6 m über der Bodenhöhe lädt diese Hütte zum Wohlfühlen und Entspannen in einem gemütlichen und warmen Raum ein.

Route de Chaucisse Lieu-dit Les Monts 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Die Ruisseau-Hütte

Um die Ruisseau-Hütte zu entdecken, müssen Sie die 15 m lange Affenbrücke überqueren, über die Sie die Terrasse erreichen. Dort befinden Sie sich in fast 6 Metern Höhe mitten im Wald und entdecken wieder, wie Sie sich als Kind gefühlt haben.

Route de Chaucisse Lieu-dit Les Monts 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter
image du object

Die Laubhütte

In 10 m Höhe schwebt diese Laubhütte am Himmel wie eine Einladung zum Entdecken. Wenn Sie eintreten, wissen Sie nicht, ob Sie drinnen oder draußen sind: Ein unglaubliches rundes Panoramafenster lässt den majestätischen Mont-Blanc direkt am Fußende des Betts erscheinen.

Route de Chaucisse Lieu-dit Les Monts 73590 Saint-Nicolas-la-Chapelle
- Office de Tourisme du Val d'Arly -
Consulter

Datum und Uhrzeit

  • Von 01/05/2024 bis 31/10/2024
  • Von 01/05/2025 bis 31/10/2025

Zusätzliche Informationen

Updated by

Office de Tourisme du Val d'Arly - 15/02/2024
www.valdarly-montblanc.com
Report a problem

Open period

Vom 01/05 bis 31/10.

Nur bei günstigen Schneeverhältnissen.

Contact

Phone : 04 79 31 61 08

Email : sentiers@valdarly-montblanc.com

Bewertungen und Rezensionen

In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen