Déjà inscrit ? Connectez-vous
EGLISE SAINT REMY DE CEFFONDS

EGLISE SAINT REMY DE CEFFONDS

Saint-Rémi Kirche, Anfang des 16. Jahrhunderts umgebaut (denkmalgeschützt), die das Juwel der Renaissance-Glasfenster der Haute-Marne beherbergt (17 Glasfenster aus dem 16. Jahrhundert). Baum von Jesse, Geschichte von Adam und Eva, Passion Christi, Leben der Heiligen ...

Das Begräbnis oder Grab von Saint-Rémy, das 1849 klassifiziert wurde, besteht aus acht menschlichen Charakteren und stellt die Salbung des toten Christus in Gegenwart seiner betrübten Verwandten dar. Dieses Grab wurde Ende des 19. Jahrhunderts vor der Revolution gerettet und 3 Jahre lang von der Sciapode-Werkstatt restauriert. Es ist charakteristisch für den sogenannten Renaissance-Manierismus (beeinflusst von italienischer Kunst). Stil, der nach 1540 in Troyes herrschte.
Der liegende Christus ist umgeben von Nikomedes, einer heiligen Frau, der Jungfrau, die von Johannes unterstützt wird, zwei anderen Heiligen Frauen, die jeweils eine Parfümvase halten, und Joseph von Arimathäa, der die Dornenkrone und das Leichentuch trägt.
Nur etwa vierzig Monumente dieser Art sind in Frankreich erhalten. Champagne ist mit Lothringen ein privilegiertes Territorium. Das Grabmal von Ceffonds befindet sich in der nördlichen Kapelle der Kirche.

Die Kirche hat ihren romanischen Glockenturm behalten.
Kreuz auf dem Friedhof klassifiziert.

Infos techniques

52220 Ceffonds
Lat : 48.4708248Lng : 4.7642483
0 m
1 an

Les Storyguides à proximité

Les hébergements à proximité

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.