Déjà inscrit ? Connectez-vous
L'APOTHICAIRERIE

L'APOTHICAIRERIE

Die ehemalige Apotheke „Apothicairerie“ des 1567 erbauten Krankenhauses von Joinville ist heute ein wahrhaftiges Museum mit über 230 Apothekentöpfen und Gebrauchsgegenständen der aus dem 18. und 19. Jh. stammenden Krankeneinrichtung.

Die frühere Apotheke befindet sich auf dem Gelände des Krankenhauses Sainte-Croix von Joinville. Dieses Armenhaus wurde 1567 von Antoinette de Bourbon, Witwe des Prinzen von Joinville, gegründet und sollte ursprünglich ihre armen und kranken Untertanen aufnehmen. Unter der Leitung einer Ordensvorsteherin ersetzten die Barmherzigen Schwestern des hl. Karl Borromäus ab 1772 die damalige Dienerschaft.

Entdecken Sie die Hexenmittel aus früheren Zeiten.

Infos techniques

Hôpital Sainte-Croix
52300 Joinville
Lat : 48.4424793Lng : 5.1403491
0 m
1 an

Les hébergements à proximité

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.