Already registered ? Log in
EINE GLOBALE SICHT

EINE GLOBALE SICHT


Die Informationen, die Du in diesem QR-Code findest, sind Teil des „Senda do Mar“- Projekts, ein vom Rathaus von Carballo gefördertes Projekt, das mittels europäischer Fonds durch GAC3 finanziert wird. Es besteht aus einer mit QR-Codes geführten Route, welche Dich von hier, dem Hafen von Razo, bis hin zum Punta do Sal führt– mitten durch das Naturgebiet Razo-Baldaio.

Auf dieser Route wirst du Videos und Audios über die Landschaft, Artenvielfalt, Gastronomie, Freizeit und Traditionen dieser Gegend und des Rathauses von Carballo finden. Dem Küstengebiet wird damit ein hoher Stellenwert eingeräumt, sowohl als natürliche Ressource, als auch als notwendiger Raum, um die Eigenheiten dieser Gegend zu verstehen.

Jetzt befindest Du dich an der Aussichtsplattform Santa Irene in Castrillón. Von hier aus hast Du einen spektakulären Blick auf die Küste von Carballo und deren anliegenden Gemeinden wie Malpica, Arteixo und A Coruña mit seinem Hafen. Von oben kannst Du auch die Lagune von Baldaio betrachten, die eingetaucht in einem großen Schleier von undurchsichtigen Dünen aussieht wie ein großes Auge, das dich beobachtet.

Erfahre mehr in den nächsten Kapiteln und komme näher, um das Naturparadies Razo-Baldaio an der Costa de la Morte kennenzulernen.

Technical information

Lat : 43.28421Lng : -8.67833
0 m
5 years

Lodgings nearby