In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter

Oups... Es scheint, dass Cirkwi keine Berechtigung hat, Ihren Standort zu verwenden.

Beschreibung
Karte
Bewertungen und Rezensionen
In der Umgebung sehen

Das Feudalschloss

Das Feudalschloss
344465_LaRoche-en-ardenne-ChateauFeodal_(c)WBT-DenisErroyauxpetit.jpg
Chateau1.jpg
Das Feudalschloss
ChateaulaRoche2
IMG_5460
IMG_4959
IMG_5559
BD_2080
BD_1825
Kredit : chateaularoche

Beschreibung

Das auf einem Felsvorsprung erbaute Schloss von La Roche herrscht über die Stadt und der Schleife der Ourthe, an der viele Güter vorbeifuhren.Die Residenz des ersten Grafen von La Roche, Heinrich I., jüngerer Sohn des Hauses von Namur, hat die Form eines Vierecks, das im 13. Jahrhundert auf Türme beschränkt war.Seine jetzige Architektur verdankt es die Zeit Ludwigs XIV. und der Besetzung durch die französischen Truppen, die es verstärken, um der Macht der Artillerie zu widerstehen.Die heutigen Ruinen, die aus dem 10. oder 11. Jahrhundert stammen, gehören zu einer Burg aus dem Hochmittelalter, das erst von den Grafen von Namur, dann von den Herzögen Luxemburgs genutzt wurde. Es gehörte zum Besitz des Herzogs von Burgund, Kaiser Maximilians von Österreich, Karls V. und Philipps II. Ein Schüler des berühmten französischen Architekten Vaubans leitete Ende des 17. Jahrhunderts die Umbauarbeiten.Seit dem 18. Jahrhundert war das Schloss verlassen und verfiel zur Ruine. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf den Ort und das Tal der Ourthe. Spektakel des Geists von Berthe : Im Juli und August bei schönem Wetter, erscheint der Geist von Berthe von La Roche täglich. Ansonsten erscheint er ausschließlich am Sonnabend, bei Sonnenuntergang (zu sehen von der Stadt aus)...

Technische Informationen

Aktualisiert am : 02/03/2024
4 Rue du Vieux-Château
6980 La Roche-en-Ardenne
Lat : 50.18156Lng : 5.57564
228 m

Höhenprofil

Datenautor

Bewertungen und Rezensionen

In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter
Consulter