Déjà inscrit ? Connectez-vous
La basilique Saint-Materne

La basilique Saint-Materne


Die heutige Basilika – sie trägt diese Bezeichnung seit 1950 – wurde zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut. Die im 19. Jahrhundert starkrestaurierte Kirche ist dank der Statue Unserer Lieben Frau von Walcourt (um das Jahr 1000) ein Zentrum der Marienverehrung. Im Inneren der Kirche gibt es noch einen hervorragenden Lettner im spätgotischen Stil, der nach Karl V. benannt ist (1531). Der Chor besitzt außerdem ein schönes Chorgestühl mit vierzig Plätzen (erstes Viertel des 16. Jahrhunderts).

Unter Denkmalschutz (13. August 1941)

In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.

Infos techniques

Lat : 50.2513807Lng : 4.4328516
0 m
4 ans

Les Storyguides à proximité

Soyez le premier à commenter !

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.