Déjà inscrit ? Connectez-vous
Das Theater des Schlosses

Das Theater des Schlosses


Das Schloss von Chimay wurde 1935 anstelle eines kurz zuvor renovierten Palastkomplexes errichtet.

Es beherbergt ein Theater, 1863 gegründet von Madame Tallien, die 1805 Fürstin von Chimay geworden war. Es besteht aus einem ovalen Zuschauerraum im italienischen Stil mit einem Parkett, zwei Rängen und der Fürstenloge. Seine bemerkenswerte Decke besteht aus einer abgeflachten Kuppel, die das Paradies darstellt.

In ihrer Mitte befindet sich eine Rosette aus durchbrochenem Holz. Die gesamte Gestaltung ist tatsächlich an Vorlagen angelehnt, die unter Ludwig XV. für das Theater in Fontainebleau angefertigt wurden.

Seit 1991 findet in diesem Saal ein namhafter internationaler Barockgesangswettbewerb statt.

Unter Denkmalschutz durch Königlichen Erlass (24. Dezember 1958)

In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.

Infos techniques

Lat : 50.0490293Lng : 4.3144044000001
0 m
4 ans

Les Storyguides à proximité

Soyez le premier à commenter !

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.