Déjà inscrit ? Connectez-vous
Introduction générale

Introduction générale

*WILLKOMMEN IM HERZEN DER WALLONISCHEN DEMOKRATIE*

__Das Wallonische Parlament, das im Herbst sein 30. Jubiläum feiert - es wurde nämlich am 15. Oktober 1980 installiert - lädt Sie bei dieser Gelegenheit zu einer doppelten Zeitreise ein.__

__Zuerst handelt es sich darum, Sie auf die Quellen seiner eigenen Geschichte zurückzubringen, und insbesondere zu jener Zeit, wo der Wallonische regionale Rat - nach der ersten offiziellen Benennung - in einem Hotel am Rande von Namür tagte.__

__Im Leben des Wallonischen Parlamentes war oft von Umzug die Rede, da das alte Hospiz Saint-Gilles, in dem Sie heute Gast sind, bereits sein dritter offizieller Sitz ist.__

__Bevor es im Jahre 1998 zur Verfügung der Abgeordneten gestellt wurde, ist dieses wertvolle Gebäude grundsätzlich erneuert worden: davon bezeugt die Parlamentsbibliothek, in der diese Ausstellung beheimatet wird.__

__Schwerpunkt vom anderen Teil der Ausstellung ist gerade das Gebäude selbst und sein Ursprung, der wenigstens auf die Römerzeit zurückgeht. In der Nähe des Grognon, das als Wiege für Namür gilt, wurde der Standort des Wallonischen Parlamentes ebenfalls sehr früh besetzt, jedenfalls lange Zeit bevor er im Mittelalter zum Hospital wurde.__

__Innerhalb dieser Mauern kommen heute die demokratische Debatten zum Ausdruck.__

__Hoffentlich nehmen Sie mit dieser doppelten Reise in die Geschichte, die Sie jetzt unternehmen, die Gelegenheit wahr, um dieses Parlament besser kennen zu lernen.__


*Emily HOYOS*

*Vorsitzende des Wallonischen Parlamentes*

Infos techniques

Lat : 50.4600139Lng : 4.8663855
0 m
4 ans

Les Storyguides à proximité

Soyez le premier à commenter !

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.