Déjà inscrit ? Connectez-vous
Saint-Jean Kapelle

Saint-Jean Kapelle

Crédit : OTC Mulhouse et sa région

Die Kapelle wurde 1269 von den Johanniterrittern von Jerusalem erbaut und 1351 erweitert. Um 1500 wurde eine Seitenkapelle hinzugefügt, während 20 Jahre später (unvollendete) Wandmalereien von großer stilistischer Qualität, die das Leben Johannes des Täufers und die Passion Christi darstellen, ausgeführt wurden. Mit der Reformation verließen die Johanniter die Stadt, und 1798 wurden ihre Besitztümer schließlich beschlagnahmt und verkauft. Die Kapelle wurde dann zu einer Brauerei und dann zu einer Schmiede, bevor sie 1893 unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Infos techniques

10 Rue Saint-Jean
68100 Mulhouse
Lat : 47.7457156Lng : 7.3319042
194 j

Les hébergements à proximité

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.