Déjà inscrit ? Connectez-vous
image utilisateur
place Charles de Gaulle (Cité épiscopale)
77100 MEAUX
+33 1 64 33 02 26
https://www.tourisme-paysdemeaux.fr
tourisme@meaux.fr
Die Wälle
Die Wälle
Die Wälle

Die Wälle

Die galloromanischen Teile zeichnen sich durch Ziegelketten aus, die sich mit Betten von Kleingeräten abwechseln. Diese Überreste begrenzen die Nordseite eines Castrums, das Ende des 3. Jahrhunderts im Süden des Ballungsraums errichtet wurde.
Sie wurden wahrscheinlich als Zuflucht für die Bewohner zur Zeit der Invasionen der Barbaren genutzt.

Der Armbrustturm ist ein Beispiel für das Netzwerk von Wehrtürmen, die im 15. Jahrhundert errichtet wurden, um die Befestigungsanlagen der Stadt zu stärken. Ab 1563 wurde es der Gesellschaft von Armbrustschützen zugestanden, die das Schießen außerhalb der Stadtmauern trainieren konnten.

Sie erstrecken sich über 250 m entlang des Boulevard Jean Rose am Fuße des Jardin Bossuet.

Sie wurden Ende des 3. Jahrhunderts errichtet und seit dem Mittelalter, insbesondere im 14.-15. Jahrhundert, mehrfach umgebaut und erweitert, indem in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen kreisförmige Wehrtürme errichtet wurden.

Unser Tipp: Sie können die Remparts übersehen, indem Sie den Remparts-Garten vom unteren Rand des Bossuet-Gartens aus betreten (samstags und sonntags von Mai bis September von 14 bis 18 Uhr).

Infos techniques

Boulevard Jean Rose
77100 Meaux
Lat : 48.961946Lng : 2.879846
65 j

4 informations complémentaires

Contact

Phone : 01 64 33 02 26

Open period

Vom 01/05 bis 30/09, jeden Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Updated by

Office de Tourisme du Pays de Meaux - 29/09/2021
Report a problem

Price(s)

Kostenlos.

Les hébergements à proximité