Déjà inscrit ? Connectez-vous
KAPELLE NOTRE DAME DES BURES

KAPELLE NOTRE DAME DES BURES

Diese Kapelle steht an der Côte des Bures auf einer Höhe von 370 Metern. Die "Bures" sind die Lagerfeuer, die einst auf den hohen Plätzen, am Johannistag im Sommer und am Sonntag als "des Bures" entzündet wurden. Der Bau der Kapelle geht auf das Jahr 1890 zurück und war der Großzügigkeit einer frommen Familie, eines berühmten Bildhauers aus Saint-Mihiel, zu verdanken. Chenin-Bichet wurde ausgewählt, diese elegante neugotische Kapelle zu bauen, die von einer 3 Meter hohen Statue mit der lateinischen Inschrift "Sub tuum refugium confugimus" an den Füßen überragt wird. Dies ist eine ziemlich berühmte Anrufung Mariens, die im Allgemeinen ins Französische übersetzt wird als: "Unter dem Schutz deiner Gnade nehmen wir Zuflucht." Die Kapelle ist Privatbesitz. Die Côte des Bures bietet Ihnen einen Blick auf den Madine-See.
Um das Erbe von Buxières-sous-les-Côtes zu entdecken: www.buxieres-sous-les-cotes.fr/spip.php?article31

Infos techniques

55300 BUXIERES SOUS LES COTES
Lat : 48.920649Lng : 5.6732998
25 j

2 informations complémentaires

Contact

Tel : 03 29 89 39 14
Site web : https://buxieres-sous-les-cotes.fr

Producteur de la donnée

Ces informations sont issues de la plateforme SITLOR - Système d’Information Touristique - Lorraine
Elles sont synchronisées dans le cadre du partenariat entre Cirkwi, l’Agence régionale du Tourisme Grand Est et les membres du comité technique de Sitlor.

Soyez le premier à commenter !

En poursuivant votre visite, vous acceptez l'utilisation de cookies permettant d'améliorer votre navigation. Pour en savoir plus, cliquez ici. Vous avez également la possibilité de refuser la publicité personnalisée.