In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Oups... Es scheint, dass Cirkwi keine Berechtigung hat, Ihren Standort zu verwenden.

Beschreibung
Karte
Sehenswürdigkeiten
Bewertungen und Rezensionen
In der Umgebung sehen

Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich

Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich
Tour des Fiz : Tour der 6 Hütten in 5 Tagen #familienfreundlich

Beschreibung

Grand Tour des Fiz für Familien mit 4 Übernachtungen in einer Berghütte
Tag 1: Abfahrt Passy Plaine Joux, dann Aufstieg zu den Chalets de Platé. Anschließend erreichen Sie die Sales-Hütte über den Col de la Portette.Übernachtung in der Sales-Hütte. 4h50 Marsch, 11km, 1200 D+, 650 D-.
Tag 2: Von Sales aus erreichen Sie die Berghütte Refuge des Fonts über die Wasserfälle Pleureuse und Sauffaz und den Karrenweg. Übernachtung in der Refuge des Fonts. 3,5 Std. Wanderung, 9 km, 400 D+, 900 D-.
3. Tag: Aufbruch von der Refuge des Fonts zur Refuge Alfred Wills über den kleinen Col d'Anterne. Übernachtung in Alfred Wills. 2h35m Wanderung, 6km, 700 D+, 250 D-.
4. Tag: Von Alfred Wills zur Moëde Anterne Hütte über den Lac d'Anterne. Übernachtung in Moëde Anterne. 2h Wanderung, 5km, 450 D+, 300 D-.
5. Tag: Rückkehr nach Plaine Joux über die Hütte Chatelet d'Ayères und den Lac Vert. Es besteht auch die Möglichkeit, über den Lac de Pormenaz zwischen Moëde und Le Chatelet zu gehen. 2h40 Minuten Wanderung, 7.5km, 100 D+, 750 D-

Technische Informationen

Wandern
Schwierigkeit
Einfach
Entfernung
38 km
Mehr anzeigen

Höhenprofil

Ausgangspunkt

Passy Plaine-Joux , 74190 Passy
Lat : 45.950704Lng : 6.739002

Sehenswürdigkeiten

image du object

Refuge des Fonts

Die Hütte liegt am Eingang des wilden Cirque des Fonts. Die Alpage des Fonts offenbart sich wie ein Juwel inmitten einer unberührten Natur.Die 1926 eröffnete Hütte, eine ehemalige Almhütte, ist für jedermann in ca. 1,5 Stunden Fußmarsch erreichbar. Man entdeckt sie oberhalb eines kleinen Weilers mit etwa 40 Almhütten am Fuße des Mont-Buet.

Cirque des Fonts 33 Chemin de la Combe des Tattes 74740 Sixt-Fer-à-Cheval
- Haut-Giffre Tourisme -
Consulter
image du object

Asyl(Zuflucht) von Moëde-Anterne

Die Moëde-Hütte liegt auf der Tour des Fiz, der Tour du Pays du Mont Blanc und der Tour des Aiguilles Rouges und bietet Ihnen eine Rast mit Blick auf die Mont-Blanc-Kette.Die Hütte bietet eine einfache Unterkunft für Wanderer mit Gemeinschaftsschlafsälen und einfachen sanitären Einrichtungen. Der Service der Hütte ist begrenzt und Sie sollten keine komfortablen Annehmlichkeiten erwarten. Die Hütte bietet jedoch eine strategisch günstige Lage für Wanderer, die in der Region Rast machen und den Panoramablick genießen möchten. Die angebotenen Mahlzeiten sind einfach und in begrenzter Menge vorhanden, was den Versorgungsbedingungen in der Höhe entspricht. Reservierungen in der Hütte sind aufgrund der begrenzten Kapazität empfehlenswert. Alles in allem bietet die Refuge de Moëde Anterne eine einfache Unterkunft für Wanderer, die die Region der Tour des Fiz erkunden möchten.

181 grande rue Allende Sur le tour des Fiz 74190 Passy
- Office de Tourisme de Passy -
Consulter
image du object

Refuge de Sales

Hütte in einem unberührten Tal im Herzen des Naturschutzgebiets Sixt-Fer-à-Cheval. Familienwanderung, die wegen ihrer zahlreichen Wasserfälle inmitten von Steinböcken, Gämsen und Murmeltieren beliebt ist.Das von alten Almhütten bewohnte Sales-Tal ist bekannt für seinen von Wasserfällen gesäumten Zugang, für den Dérochoir und seine Aussicht auf das Mont-Blanc-Massiv und für die Désert de Platé, eine geologische Kuriosität. Roland und Elisabeth haben die Hütte aus Liebe zu den Bergen und der Natur 1981 gegründet und waren 32 Jahre lang Hüter des Ortes. Ihre Kinder führen den Familienbetrieb mit denselben Werten wie Einfachheit, Authentizität und Respekt vor der Natur fort.

Alpage de Sales adresse postale : 141 route du chemin de Fer 74740 Sixt-Fer-à-Cheval
- Haut-Giffre Tourisme -
Consulter
image du object

Alfred Wills Zuflucht

Die Alfred-Wills-Hütte liegt im Herzen des Naturschutzgebiets auf der großen Anterne-Alm. Sie ist in einer zweistündigen Wanderung von Sixt aus über den wunderschönen Pleureuse-Wasserfall erreichbar. Eine ideale Pause, um mit der Familie zu wandern (ab 5 Jahren).Rustikale, einfache und gemütliche Hütte. Ausgestattet mit Bettdecken und Kopfkissen, bringen Sie einfach ein Sackleintuch und einen Kissenbezug mit (Verleih vor Ort). Das Team schafft eine Bergatmosphäre mit typischen Gerichten und einer ökologisch verantwortungsvollen Weinkarte. Verpflegung tagsüber: Schinken-Käse-Kruste, vegetarische Kruste, Omelette, Wurstteller, hausgemachter Heidelbeerkuchen, Getränke. Bergisches Abendessen (je nach Verpflegung): hausgemachte Suppe, Braten-Polenta oder Fondue, hausgemachtes Dessert. Mögliche Abfahrt von Plaine Joux im Rahmen der Tour des Fiz.

Alpage d'Anterne 74740 Sixt-Fer-à-Cheval
- Haut-Giffre Tourisme -
Consulter
image du object

Lake: Lac d'Anterne

This lake is located at the heart of the Fiz mountain range in the nature reserve of Sixt-Passy. Accessible only by foot from Sixt Fer à Cheval or from Passy by Anterne mountain pass.Altitude 2000 m. Covering an area of 10 hectares, this lake lies at the bottom of an alpine circus surrounded by peaks, north of the Fiz cliff face. Although the surrounding environment appears to be rather wild, marmots and ibex still live here.

- Office de Tourisme de Passy -
Consulter

Datum und Uhrzeit

  • Von 15/06/2024 bis 10/09/2024
  • Von 15/06/2025 bis 10/09/2025

Zusätzliche Informationen

Updated by

Office de Tourisme de Passy - 24/06/2024
www.passy-mont-blanc.com
Report a problem

Reception conditions for animals

Route im Naturschutzgebiet: Hunde verboten, auch wenn sie an der Leine gehalten werden

Open period

Vom 15/06 bis 10/09.
Schauen Sie sich die Öffnungszeiten von Tierheimen auf www.monrefugeaupaysdumontblanc.com an.

Von November bis Mai ist der Weg geräumt. Firn kann im Frühjahr noch vorhanden sein.
Im Winter ist vom Zugang zur Tour des Fiz dringend abzuraten (nur Skibergsteigen auf hohem Niveau).

Zugang außerhalb der Schneeperiode und je nach Wetterbedingungen. Informieren Sie sich vorab bei den Fremdenverkehrsbüros über die aktuellen Zugangsbedingungen und die Öffnungszeiten der auf der Strecke liegenden Hütten.

Unter Vorbehalt günstiger Wetter- und Schneeverhältnisse.

Contact

Phone : 04 50 58 80 52

Email : info@passy-mont-blanc.com

Website : www.passy-mont-blanc.com

Bewertungen und Rezensionen

In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Vorsicht!
Wir haben keine Informationen zur Schwierigkeit dieser Strecke. Es könnte sein, dass Sie unterwegs einige Überraschungen erleben. Bevor Sie loslegen, informieren Sie sich bitte etwas genauer und treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen. Gute Fahrt! 🌳🥾