In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Oups... Es scheint, dass Cirkwi keine Berechtigung hat, Ihren Standort zu verwenden.

Beschreibung
Karte
Sehenswürdigkeiten
Bewertungen und Rezensionen
In der Umgebung sehen

Wanderung zur Berghütte Mont Pourri

Wanderung zur Berghütte Mont Pourri
Wanderung zur Berghütte Mont Pourri
Wanderung zur Berghütte Mont Pourri
Wanderung zur Berghütte Mont Pourri
Wanderung zur Berghütte Mont Pourri

Beschreibung

Ein schöner Panoramaaufstieg im Herzen der Vanoise, wo Gämsen und Steinböcke keine Seltenheit sind. Und Sie können einen ungewöhnlichen Ort entdecken, der den Alpinismus aufwertet, und wer weiß, vielleicht ist Ihr nächstes Abenteuer der Mont-Pourri!
Entdecken Sie das "wahre Leben" der Bergbewohner, indem Sie sich mit den Sennern von La Sévalière austauschen, die Ihnen, wenn Sie das Glück haben, sie zu treffen, einige Anekdoten über dieses besondere Leben vermitteln werden. Und umgeben von den Rinderherden werden Sie noch weiter nach oben vordringen, um die Hütte des Mont Pourri zu erreichen, wo Sie einen Panoramablick auf die Nordwand des Bellecôte und die Gipfel der Vanoise genießen können. Von hier aus ist ein hoch am Himmel stehender Bartgeier nicht auszuschließen, ebenso wenig wie Gämsen und Steinböcke, die sich wie Sie über eine Erfrischung beim Durchqueren der verschiedenen Nants freuen werden. Hier befindet sich auch ein Ökomuseum, das von den Heldentaten der Bergsteiger im Peisey-Tal berichtet: unbedingt sehenswert! Und ein halbstündiger Abstecher zum Lac des moutons ist sehr empfehlenswert, da die Wollgräser wie eine Armee kleiner weißer Kugeln aussehen, die sich in dem klaren Wasser spiegeln.

Technische Informationen

Wandern
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
5h
Entfernung
10 km
Mehr anzeigen

Höhenprofil

Ausgangspunkt

Beaupraz , 73210 Peisey-Vallandry
Lat : 45.524076Lng : 6.793485

Sehenswürdigkeiten

image du object

Mont Pourri Berghütte

Im geschützten Gebiet des Nationalparks Vanoise genießt die Berghütte Refuge du Mont eine reiche Fauna und Flora sowie ein herrliches Panorama auf die Gletscher und die umliegenden Almen. Eine echte Berghütte auf 2374 m Höhe.Schutzhütte des französischen Alpenvereins, auf 2.373 m Höhe. Geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September (Erkundigen Sie sich beim Hüttenwart nach weiteren Informationen). Im Frühjahr nur auf Reservierung geöffnet. 2,5 Stunden Fußmarsch von Les Lanches und 1,5 Stunden vom Gipfel des Transarc entfernt. 4 Schlafsäle. Einer mit 20 Plätzen, zwei mit 15 Plätzen, ein Schlafraum "Guide" mit 5 Plätzen. d.h. 55 Plätze. Unterkunft, Halbpension, Verpflegung Klassischer Ausgangspunkt für Hochgebirgstouren im Mont-Pourri-Massiv (3779 m Höhe). Auf der Strecke der "Tour du Mont Pourri". In der Nähe des Geay-Gletschers (1,5 Std.) In der Nähe des Südhangs der Breche Poccard. In der Nähe der Regaud-Hütte, Ausstellung über die Geschichte des Alpinismus im Tal von Peisey-Nancroix. Mahlzeit: Abendessen (Suppe, warmes Gericht, Käse, Dessert) einmaliger Service um 19 Uhr. Tagsüber à la carte: Getränke, Wein, Omelette, Salate, Käse, Aufschnittplatten, Quark, Schokoladenkuchen, Heidelbeertorte, Apfelkuchen usw.

- Office de Tourisme de Peisey-Vallandry -
Consulter
image du object

2-Tageswanderung mit Esel

Sie träumen davon, die Bergwege mit einem sanftem Wegbegleiter zu erklimmern?Die Esel tragen Ihr Gepäck oder Ihre Kinder und begleiten sie auf den markierten Pfaden : - Tour der Gemsen : mit Übernachtung in der Berghütte Entre le Lac - Tour der Steinböcke : mit Übernachtung in der Berghütte Mont Pourri - Tour nach Col du Palet : mit Übernachtung in der Berghütte Col du Palet über Tignes - Tour mit Übernachtung in der Berghütte Plaisance Mahlzeiten und Übernachtungen sind vom Wanderer im voraus zu reservieren. Für gute Bergwanderer

Chalet LAKOTA route de la corbassière 73210 Peisey-Nancroix
- Office de Tourisme de Peisey-Vallandry -
Consulter

Zusätzliche Informationen

Updated by

Office de Tourisme de Peisey Vallandry - 24/06/2024
www.peisey-vallandry.com
Report a problem

Topo/Schritt für Schritt

Topo Beaupraz zum Regaud-Museum über die Mont Pourri-Hütte :

Start: Lanches - Brücke von Beaupraz (1.500 m).

1/ Den Weiler durchqueren. Am Eingang des Waldes rechts abbiegen. Luftpassage nach den Ruinen von Loyes ( 2031 m).

2/ Anschließend durchquert man die Alm von La Sévolière und biegt dann links ab. Die CAF-Hütte (2 3070 m) ist der Ausgangspunkt für weitere Wanderungen. Eine Übernachtung vor Ort wird empfohlen.

3/ Weniger als eine Stunde Fußmarsch von dieser Hütte entfernt befindet sich der ehemalige Ausgangspunkt für den Aufstieg zum Mt Pourri: die Regaud-Hütte (2460 m). Es handelt sich um ein kleines Museum, in dem die Geschichte der Angriffe dargestellt wird. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Rundherum: Flora der Gletschermoränen.

4/ Von der Hütte aus geht man in Richtung des Sees von La Plagne bis zu den Ruinen von Carro (2 200 m).

5/ Man findet den Weg, der geradeaus nach Norden auf einem Balkon über den Klippen zurückführt. Man erreicht Les Lauyes und steigt dann über den Aufstiegspfad wieder nach Beaupraz ab.

Open period

Ganzjährig.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.

Contact

Phone : 04 79 07 94 28

Email : info@peisey-vallandry.com

Website : www.peisey-vallandry.com

Datenautor

Office de tourisme station 73210 Vallandry France

Bewertungen und Rezensionen

In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Vorsicht!
Wir haben keine Informationen zur Schwierigkeit dieser Strecke. Es könnte sein, dass Sie unterwegs einige Überraschungen erleben. Bevor Sie loslegen, informieren Sie sich bitte etwas genauer und treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen. Gute Fahrt! 🌳🥾