In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Oups... Es scheint, dass Cirkwi keine Berechtigung hat, Ihren Standort zu verwenden.

Beschreibung
Karte
Sehenswürdigkeiten
Bewertungen und Rezensionen
In der Umgebung sehen

Motorradtour von Spa nach Mons

Dinant pont saxophone
Motorradtour von Spa nach Mons
Kredit : WBT - Mathieu Pecheur

Beschreibung

Cruisen Sie mit dem Motorrad durch die wallonische Landschaft und besuchen Sie die Stadt Spa und die Grotten von Remouchamps. Machen Sie Halt im Städtchen Durbuy mit seinem Parc des Topiaires, erklimmen Sie die Zitadelle von Dinant und entdecken Sie die schönsten Ecken der Stadt. Am Fluss entlang geht es weiter bis zur N971. Nach einem Zwischenstopp an der Motorsport-Rennstrecke Jules Tacheny erreichen Sie die Stadt Mons, in der es ein reiches Kulturerbe zu entdecken gibt.

Technische Informationen

Motorrad
Schwierigkeit
Einfach
Dauer
4h3mn (1T)
Entfernung
260 km
Mehr anzeigen

Höhenprofil

Ausgangspunkt

21 Place Royale , 4900 Spa
Lat : 50.49242Lng : 5.86432

Sehenswürdigkeiten

image du object

L'Eaudyssée, Zentrum des Mineralwassers in Spa.

Das natürliche Mineralwasser von Spa hat schon eine lange unterirdische Reise hinter sich, bevor es in Flaschen abgefüllt wird. Im Besucherzentrum "Eaudyssée" können Sie mehr über die Förderung und das Abfüllen dieses berühmten Wassers erfahren. belgien-tourismus-wallonie.de/de/content/betriebsbesichtigung-leaudyssee-zentrum-des-mineralwassers-spa

34 Rue Auguste Laporte 4900 Spa
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Kasino von Spa

Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1763 und ist damit das älteste Kasino der Welt. Noch heute empfängt man hier Gäste von 11 Uhr Vormittags bis zum Morgengrauen. visitwallonia.de/de/produit/kasino-von-spa/10570

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Traditionelle Konfitürenmanufaktur Saint-Amour

In dieser traditionellen Konfitürenmanufaktur in der Rue Saint-Amour in Durbuy entdecken Sie Konfitüren, Gelees, Essige und Heilerzeugnisse, die auf Basis natürlicher Zutaten aus der Region hergestellt werden. visitwallonia.de/de/content/traditionelle-konfiturenmanufaktur-saint-amour

13 Rue de Saint-Amour 6940 Durbuy
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Durbuy - eine kleine und doch so große Stadt für die ganze Familie

Wie zieht Durbuy ihre Besucher so schnell in ihren Bann? Es sind die alten Steine und die gepflasterten Sträßchen, hinter denen sich wahre Schätze verbergen... Dazu gehören auch die alten Stadtmauern, die Durbuy einst zu ihrem Status als Stadt verhalfen. Bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauern zu zweit oder mit der Familie werden Sie sogar auf eines der alten Eingangstore stoßen. visitwallonia.de/de/3/wohin-reisen/charmante-stadte/durbuy

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Château de Modave (Schloss)

Genießen Sie vom Schloss Modave einen herrlichen Blick über die Region Condroz. Das beeindruckende Bauwerk thront in 60 m Höhe auf einem Felsvorsprung über dem Hoyoux-Tal. visitwallonia.de/de/content/das-schloss-von-modave-und-seine-ausergewohnlichen-garten

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Celles, eines der Schönsten Dörfer der Wallonie

Zwischen Hügeln geborgen ist Celles ein echtes Schmuckstück im Namurer Condroz. Entdecken Sie das Schloss, die romanische Stiftskirche, den Brunnen, die Steinhäuser und die zahlreichen guten Restaurants! visitwallonia.de/de/content/celles-eines-der-schonsten-dorfer-der-wallonie

8 Route de Neufchâteau 5561 Houyet
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Château de Vêves (Schloss)

Lehnsgut von Pippin von Herstal im 8. Jahrhundert, später Festung der Herren von Beaufort (1410 durch diese wieder errichtet), und später Bleibe ihrer Nachfahren, der Grafen von Liederkerke Beaufort. visitwallonia.de/de/produit/schloss-veves/8256

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Brauerei Caracole

Erleben Sie diese pittoreske Brauerei, wo man noch nach althergebrachten Methoden in Kupferkesseln braut, die mit Holzkohle befeuert werden, So machten es schon die Gründer der Brauerei im 18. Jahrhundert. visitwallonia.de/de/content/brauerei-caracole-belgisches-bier-kupferkessel-und-holzfeuer

86 Côte Marie-Thérèse 5500 Falmignoul
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Das Haus der Pataphonie, eine Wunderwelt der Musik

Im Haus der Pataphonie wird jeder Alltagsgegenstand zu einem Musikinstrument und jeder Besucher zu einem musikalischen Künstler, der sein eigenes Werk komponiert. Begeben Sie sich auf eine Reise in die Welt der unbekannten Töne, und entdecken Sie Ihr musikalisches Talent. visitwallonia.de/de/content/das-haus-der-pataphonie-eine-wunderwelt-der-musik

51 Rue en Rhée 5500 Dinant
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Maison Leffe Das Museum des Leffe-Biers in Belgien

Das Leffe-Bier ist eines der bekanntesten Abteibiere in Belgien. Entdecken Sie sein Museum in Dinant und zugleich das seit 1240 best gehütete Geheimnis seiner Brauer. visitwallonia.de/de/produit/attractions/activites/brauerei/maison-leffe-das-museum-des-leffe-biers-in-belgien/11077

23 Charreau des Capucins 5500 Dinant
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Tropfsteinhöhle Dinant

in Dinant gilt aufgrund ihrer feinen weißen Tropfsteinformationen und Kaskaden als eine der schönsten Höhlen Belgiens. Die Höhle wird von Fledermäusen bewohnt und zeigt sich so wie die Natur sie schuf: Nach einer Reihe von unterirdischen Gängen mit Kalkformationen erreichen Sie den großen „Saal“ mit den zahlreichen Stalaktiten und Kaskaden. visitwallonia.de/de/content/tropfsteinhohle-dinant-la-merveilleuse

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Das Adolphe Sax - Haus, Museum in Dinant

Was wäre der Jazz ohne das Saxophon? Ein Museum, das seinem Erfinder gewidmet ist, erwartet Sie in Dinant. visitwallonia.de/de/content/das-adolphe-sax-haus-museum-dinant

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Dinant - die Tochter der Maas

Die Bezeichnung "Tochter der Maas" verdankt Dinant ihrer so besonderen Lage zwischen Felsen und Fluss. Die Stadt ist buchstäblich eingebettet zwischen der Maas und der Felswand. Wahrzeichen sind die Stiftskirche und die Zitadelle. visitwallonia.de/de/content/dinant-die-tochter-der-maas

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Zitadelle von Dinant

Die Zitadelle von Dinant lädt ein zu einem unglaublichen Tag. Tauchen Sie ein in eine neunhundertjährige Geschichte und entdecken Sie das Maastal in Belgien! visitwallonia.de/de/content/die-zitadelle-von-dinant-eine-festung-im-maastal

1 Chemin de la Citadelle 5500 Dinant
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Ruinen und Museum der Burg von Montaigle

Am Zusammenfluss von Flavion und Molignée thronen in idyllischer Lage die Ruinen der Burg von Montaigle. visitwallonia.de/de/content/ruinen-und-museum-der-burg-von-montaigle

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Abtei von Maredsous und Empfangszentrum Saint-Joseph

Die Abtei von Maredsous liegt im Molignée-Tal und ist eine der schönsten Abteien in Belgien. Entdecken Sie die beeindruckende Architektur, aber auch Klosterspezialitäten wie Käse und Bier. visitwallonia.de/de/content/abtei-von-maredsous-und-empfangszentrum-saint-joseph

12 Rue de Maredsous 5537 Denée
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Circuit auto/moto Jules Tacheny

6 Rue Saint-Donat 5640 Mettet
- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Beaux-Arts Mons (BAM, Museum der schönen Künste)

Das BAM (Beaux Arts Mons), Museum der Schönen Künste ist ein Museum zum (Wieder)Entdecken, ein Raum für kulturelle Vielfalt mit zahlreichen Veranstaltungen. belgien-tourismus-wallonie.de/de/content/bam-museum-der-schonen-kunste-mons

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Volksfest „Le Doudou“

Die Ducasse de Mons, auch Doudou genannt, ist ein großes lokales Folklore-Volksfest, welches jedes Jahr am Frühlingsende eine Woche lang zelebriert wird. Das Volksfest ist in vier Etappen aufgeteilt: der Abstieg des Schreins (Descente de la Châsse), die Prozession und das Herauffahren des goldenen Wagens (la Procession et la Montée du Car d’Or) und der Kampf „Lumeçon“ zwischen dem Heiligen Georg (Saint Georges) und dem Drachen (Dragon). Das Volksfest-Museum Musée du Doudou befindet sich im Jardin du Mayeur und lädt Sie dazu ein, interaktiv und aus verschiedenen Blickwinkeln ins Universum der Ducasse einzutauchen.

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

- VISITWallonia -
Consulter
image du object

Spa, Stadt des Wassers und Quelle des Wohlbefindens

Schon im 16. Jahrhundert erfreuten sich die Thermen von Spa großer Beliebtheit. Dieser Erfolg erreichte zwei Jahrhunderte später seinen Höhepunkt. Dann wurde die Stadt zum edlen Sommer-Reiseziel für den Adel und das Bürgertum Europas. Spa ist zudem Namensgeberin für Hydrotherapie-Zentren. Mit zehn weiteren Städten bewirbt sich der Kurort Spa in der Kategorie „Great Spas of Europe“ um die Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Profitieren Sie von den entspannenden und heilsamen Thermen und entdecken Sie in den Museen und durch das Kulturerbe die spannende Geschichte der Stadt.

- VISITWallonia -
Consulter

Datenautor

Image VISITWallonia
vorgeschlagen von VISITWallonia
Avenue Comte de Smet de Nayer, 14 5000 Namur Belgique

Bewertungen und Rezensionen

In der Umgebung sehen
Mehr sehen
Öffnen
Schließen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Vorsicht!
Wir haben keine Informationen zur Schwierigkeit dieser Strecke. Es könnte sein, dass Sie unterwegs einige Überraschungen erleben. Bevor Sie loslegen, informieren Sie sich bitte etwas genauer und treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen. Gute Fahrt! 🌳🥾