Already registered ? Log in
Wanderung "Das Felsenmeer"
Wanderung "Das Felsenmeer"
Wanderung "Das Felsenmeer"
Wanderung "Das Felsenmeer"

Wanderung "Das Felsenmeer"

Lagarde war ursprünglich Kommanderie des Templerordens. Die kleine Kapelle auf der Hügel, der früher das befestigte Templergebäude trug, ist der einzige Rest der ehemals grossen Anlage.
Die Burg LA BORIE ist ein schönes Beispiel der Militärarchitektur des 15. Jahrhunderts und heute im Besitz der Familie BRUNEL, die alles daransetzt, die alte Bausubstanz zu bewahren.

Ausgangspunkt: LIEUTADES. Nehmen Sie die D 65 Richtung CHAUDES-AIGUES und dann die Zufahrtstrasse nach LAGARDE. Neben dem Backhaus parken. Den rechten Weg vor dem Backhaus nehmen und zwischen den Gebäuden weiterwandern.

1 - Nach dem letzten Gebäude nach links abbiegen und dem Weg folgen, der an Weiden vorbei in einen Buchenwald eintaucht. Links grosses Geröllfeld mit Basaltsäulen, das soganannte Felsenmeer.
Später den breiten Weg nehmen, der nach CABRILLADE hochführt (“cabre” bedeutet Ziege). Links ein Brunnen und eine Viehtränke.

2 - In CABRILLADE nach links gehen und die Strasse nach SUCCAUD nehmen (“suc” bedeutet Berg). In SUCCAUD schön restauriertes Backhaus.
Die Strasse Richtung LA BORIE nehmen. Links die Burg LA BORIE (in Privatbesitz).
LA BORIE durchqueren und bis zum letzten Bauernhaus weitergehen.

3 - Nach dem Bauernhaus einen Weg nach links nehmen, der zwischen Hecken hindurchfürt. An der nächsten Gabelung rechts gehen und zwischen den Hecken weiterwandern, bis der Weg in einer Weide mündet. Diese überqueren und einen Weg nach rechts nehmen um nach LAGARDE zurückzuwandern.
In LAGARDE rechts abbiegen um zum Backhaus zurückzukommen.

Mit dem Geländefahrrad: Schwieriges Niveau.
Schnelle Abfahrt zwischen 1 und 2 gefolgt von einer starken Steigung.

5.5 km
2 h
2 h
max. 998 m
min. 858 m
150 m
0 m

Altimetric profile

Starting point

15110 Lieutadès
Lat : 44.829197Lng : 2.926511
81 d

3 informations complémentaires

Contact

Phone : 04 71 23 52 75

Email : chaudesaigues.info@pays-saint-flour.fr

Open period

Ganzjährig.

Updated by

Office de Tourisme des Pays de Saint-Flour - 04/04/2022
www.pays-saint-flour.fr
Report a problem